Hygieneregelungen für Gästeführungen in Kitzingen

(gültig ab 05.06.2020)

Bitte beachten Sie bei der Teilnahme an Gästeführungen folgende Hygieneregelungen:

- Die Gäste haben während der gesamten Führung den Mindestabstand von 1,5 m zum Gästeführer sowie zu anderen Teilnehmern einzuhalten

- Während der gesamten Führung ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Bitte bringen Sie diese selbst zur Führung mit. Dies gilt nicht für Kinder bis zum 6. Lebensjahr.

- Zur Rückverfolgung möglicher Infektionsketten ist vor der Teilnahme die Leitet Herunterladen der Datei einselbstverpflichtende Anmeldeinformation auszufüllen und beim Gästeführer abzugeben. Die Kontaktdaten werden nur für diesen Zweck 4 Wochen lang in der Touristinfo aufbewahrt und anschließend vernichtet.

- Treffpunkt der Gästeführungen: auf der Alten Mainbrücke

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei unseren Gästeführungen und einen schönen Aufenthalt in Kitzingen!




Öffentliche Stadtführung

(Juni bis Oktober)

Kitzingens Sehenswürdigkeiten in Kürze! Gemeinsam mit unseren Gästeführern, bekommen Sie in der ca. einstündigen Tour einen Eindruck von Kitzingens Sehenswürdigkeiten, Architektur und Kultur.

Dauer: 1 Stunde
Leistung: fachkundige Führung
(Erwachsene 3 €, Kinder & Schüler 1 €)
Termine 2020: Juni bis Oktober jeden Samstag und Sonntag um 11.00 Uhr
Treffpunkt: Alte Mainbrücke (an der Richard-Rother-Steinfigur); zahlen Sie bitte beim Gästeführer. Falls sich größere Gruppen anschließen möchten, bitten wir um eine Anmeldung in der Touristinfo.

Stadtführer mit "Stadt-Tour-Kitzingen" Schild in Bocksbeutelform.
 

Kitzinger Kostproben

Erlebnisführung: Kitzinger Kostproben: Gassen, Gärten, Keller

Durch verwinkelte Gassen, entlang blühender Gärten und durch den Untergrund führt die neue Stadttour hinter Kitzingens Kulissen. Gepaart mit Kostproben ansässiger Gastronomen ist diese Führung ein ganzheitliches Erlebnis. Kultur, Architektur, Geschichte und Kulinarik treffen auf Abenteuer beim exklusiven Rundgang mit Stirnlampe durch die Deusterkeller.

Dauer: ca. 2 Stunden (Kosten 30 € p. P.)
Leistung: fachkundige Führung hinter Kitzingens Kulissen, Kostproben von örtlichen Gastronomen, Exklusivführung durch den Deusterkeller
Termine voraussichtlich erst wieder ab 2021 möglich. Gutscheine behalten ihre Gültigkeit.

Mind. 12 - Max. 20 Teilnehmer, Anmeldung bis 7 Tage vor Termin in der Touristinfo

Anmeldung: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

 © V. Feineis

Kitzinger Kostproben: Etwashausen Tour

Erlebnisführung: Kitzinger Kostproben:
Die Etwashäuser Gärtnervorstadt

Auf der anderen Kitzinger Mainseite befindet sich Kitzingens grüne Seele. Bereits Mitte des 18. Jh. gab es 86 Gartenbaubetriebe und Gärtnereien. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch Etwashausens eigenständige Kultur, Architektur und Gartenbaugeschichte und treffen Sie auf kulinarische Leckereien der örtlichen Gastronomen. Erhalten Sie von den Gärtnern einen exklusiven Einblick in die Treibhäuser und kommen Sie mit uns auf ausgetretenen Pfade in eine andere Welt, wo Wetter, Jahreszeiten und das Leben mit der Natur den Rhythmus bestimmt.

Dauer: ca. 2,5 Stunden (Kosten 30 € p. P.)
Leistung: fachkundige Führung hinter Kitzingens Kulissen, verschiedene Kostproben von örtlichen Gastronomen inkl. Wein, Exklusivführung  in den Gewächshäusern der Etwashäuser Gärtner
Termine voraussichtlich erst wieder ab 2021 möglich. Gutscheine behalten ihre Gültigkeit.

Mind. 12 - Max. 20 Teilnehmer, Anmeldung bis 7 Tage vor Termin in der Touristinfo

Anmeldung: Touristinfo Kitzingen | 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Gruppe läuft in Gewächshaus hinein.
 © V. Feineis

Kräuter trifft auf Vogelsang

Sie erleben „Wildnis(t)räume“ umspielt von Vogelgesang. Tauchen Sie mit unserer Kräuterfee Stefanie Roßmark ein in die Welt der Wildkräuter und Bäume. Dazu gibt es einen leckeren Wein und ein kostenloses Vogelkonzert. Unser Vogelstimmenexperte Martin Günzel erklärt den Vogelgesang und wenn man ganz viel Glück hat, kann man den Sänger sogar sichten. Es wird das Aussehen und die Gesänge erklärt. Empfohlen wird ein Fernglas mitzubringen um das Ganze hautnah zu erleben. Wir freuen uns auf Sie! Die Gästeführer Stefanie und Martin.

Dauer: 1 - 1,5  Stunden
Leistung: fachkundige Führung, Verkostung von 1 Weinprobe á 0,1l. (15 € pro Person)
Termine 2020: Sa. 09.05. um 17.00 Uhr
Mind. 5 - Max. 30 Teilnehmer, Anmeldung bis 2 Tage vor Termin in der Touristinfo

Buchung/Anmeldung für Gruppen: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Kräuter trifft auf Vogelsang
 © V. Feineis

Kräuter küsst Wein

Mit unserer zertifizierten Wildkräuterführerin Stefanie Roßmark

Führung "Kräuter küsst Wein"

Hinein ins Vergnügen auf eine kurzweilige Kräutertour der besonderen Art. Lassen Sie sich von unserer Kräuterfee Stefanie Roßmark verzaubern und erleben Sie die Natur mit allen Sinnen! Egal ob zwischen den Rebzeilen, durch Waldpfade oder entlang von Wiesen, es finden sich überall wilde Leckereien zum Probieren, gepaart mit zwei passenden Weinen.

• Variante mit 2-teiliger Weinverkostung & Kostproben

• Variante mit 2-teiliger Weinverkostung

Dauer: 1,5 – 2 Stunden
Leistung: fachkundige Führung, Verkostung von 2 Weinproben á 0,1l. (15 € pro Person)
Termine 2020: Sa. 18.07. | Sa. 19.09. | Sa. 10.10. jeweils 14.00 Uhr
Mind. 5 - Max. 20 Teilnehmer, Anmeldung bis 2 Tage vor Termin in der Touristinfo

Gutscheine behalten weiterhin ihre Gültigkeit!

 

Beide Touren-Varianten sind auf Anfrage auch für Gruppen buchbar. Kontakt: Touristinfo Kitzingen | 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Kräuterfee Stefanie Roßmark mit Sichel und Becher. Unten eine Kräuterkostprobe.
 © V. Feineis/S. Roßmark

Führung mit dem Kitzinger Kätherle

WEINzigARTig durch Kitzingen mit dem Kitzinger Kätherle - Michelle Krämer. Begebt Euch zusammen mit ihr auf die Spuren des mittelalterlichen Kitzingen. Das gesprächige Frauenzimmer unterhält dabei mit interessanten Geschicht'li, lustige Anekdoten und so manchen weinfröhlichen Schwank, z.B. was die krumme Spitze des Falterturms mit dem Frankenwein zu tun hat oder wer der Schäfer Kitz war. Da das durstige Kätherle immer einen guten Frankenwein mit sich führt, werden auch Sie mit dem ein, oder anderen Schluck verwöhnt (3 Verkostungen). Die gesamte Führung ist mit Gehhilfen und Kinderwägen begehbar. Der Beginn der Führung ist direkt neben der Touristinfo Kitzingen, hier wird das Kitzinger Kätherle auf Sie mit ihrem fahrbaren Weinfass warten.

Dauer: ca. 2 Stunden (Kosten 16 € p. P.)
Leistung: fachkundige Themenführung durch die Kitzinger Altstadt, drei kleine Weinproben

Termine 2020: So. 07.06. | Sa. 04.07. | So. 01.08. | Sa. 05.09. | Sa. 05.12. | jeweils 10:00 Uhr

Mind. 10 - Max. 14 Teilnehmer, Anmeldung bis 14 Tage vor Termin in der Touristinfo

Anmeldung: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Kitzinger Kätherle mit Bollerwagen vor dem Falterturm.
 © E. Köpf

Der Spurwechsel – Mainspaziergang

Ein Erlebnis, ins Beste von Dir, mit Alexander Prier.

Ganz unter dem Motto "Stress ade, jedzerdle is schee!" geht es auf einen Spaziergang der besonderen Art.  Raus aus dem Alltagsstress, rein in die Entspannung - genau das richtige um den Urlaub zu starten, als Team-Maßnahme oder einfach mal die etwas andere Führung zu genießen.

Dabei wird sich Zeit genommen in lockerer Runde dem Stress zu entkommen und im Moment anzukommen! Zusammen mit dem Spurwechsel Coach Alexander Prier entdeckt man neue Impulse auf dem Weg zu mehr Achtsamkeit mit Blick auf Stadtpanorama und Main. Dabei lernt man sich und seine Umwelt durch Perspektivwechsel spielerisch immer wieder ganz neu kennen und kommt zur Ruhe.

Man lernt etwas über sich selbst, über die Natur vor der Haustüre und über den Fluss. Über den Main und wo wir selbst im Fluss sind, und wo nicht. Einfache (Wahrnehmungs-)Übungen aus Coaching, Focusing und Wildnis Pädagogik sowie Impulse aus den Bereichen Heilpflanzenkunde, Achtsamkeit, Mentalem Training und Meditation lassen uns aus dem Hamsterrad der Anforderungen einfach einmal aussteigen. Dabei lernen wir uns zu reflektieren, zu entspannen und die Momente des Flow zu schätzen.

Die Route und der Inhalt passt sich jahreszeitlich und Gruppenabhängig immer etwas an (Die Route und die Inhalte orientieren sich an der Gruppe und dem was gerade in der Luft liegt). 

Dauer: ca. 1,5 Stunden (Kosten 20 € p. P.)
Leistung: fachkundige Führung
Treffpunkt: Touristinfo bzw. Alte Mainbrücke

Termine 2020: Do. 14.05. | Do. 25.06. | Do. 09.07. | Do. 27.08. | Do. 10.09.   19.00 Uhr
Do. 08.10. | Do. 12.11. | Do. 10.12.   18.00 Uhr

Max. Teilnehmerzahl 12 Personen

Anmeldung: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de
auch spontan möglich, findet bei jedem Wetter statt.

 © Alexander Prier
 © Malo Plisson

Kitzinger Aussichten - Türme zu Kitzingen

Kitzinger Aussichten – Türme zu Kitzingen 

Wir begeben uns gemeinsam auf eine Entdeckungsreise durch die Stadt. Bergauf, bergab. Von Turm zu Turm. Welcher ist wohl der Älteste? Um welchen ranken sich die meisten Geschichten? Welcher ist der Höchste? Und welchen kann man nur sehen, wenn man weiß, wo man ihn suchen muss?  Begleiten Sie unsere Gästeführerinnen Andrea Finger oder Cornelia Holzheid auf einer Reise durch die Stadtgeschichte, erzählt anhand der Türme Kitzingens.

Bitte beachten Sie: Die Laufstrecke ist etwa 2km lang und beinhaltet auch steilere Wege und Treppen. Aus Sicherheitsgründen ist es leider nicht möglich, dass wir auf einen Turm aufsteigen. Die ein oder andere (neue) Aussicht werden wir trotzdem genießen.

Dauer: ca. 2 Stunden (Kosten 12,50 € p. P.)
Leistung: Gästeführung zu den Türmen von Kitzingen inkl. Türmertrunk
Treffpunkt: Touristinfo
Termine 2020: So. 28.06. | Fr. 24.07. | Sa. 22.08. | So. 27.09. | Fr. 30.10. | Sa. 28.11. | So. 13.12. | jeweils 16 Uhr
Min.Teilnehmerzahl 8, Max. Teilnehmerzahl 13 Personen
Anmeldung: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Luftbild der Kitzinger Innenstadt.
 © Holger Leue

Stadtführung mit Weinprobe

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der historischen Weinhandelsstadt Kitzingen bei einem kurzweiligen Rundgang mit unseren erfahrenen Gästeführern und bei einer einteiligen Weinprobe unseres Gästeführerweins (0,1l).

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Gruppe bis 15 Personen pauschal 100 €
Gruppe bis 25 Personen pauschal 125 €
Gruppe bis 50 Personen pauschal 250 €
Bei Bedarf: Fremdsprachenzuschlag von 15 € pro Gästeführer

Buchung/Anmeldung für Gruppen: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Anstoßen mit dem Kitzinger Gästeführerwein auf der Alten Mainbrücke.
 © V. Feineis

Hofratsempfang

Die Weinsymbolfigur „Kitzinger Hofrat“ mit seinen Weinprinzessinnen empfängt Sie im historischen Sitzungssaal des Rathauses. Nachdem die Gläser mit dem edlen Wein der Lage „Kitzinger Hofrat“ gefüllt sind, bekommen Sie einen unterhaltsamen Überblick zur Stadtgeschichte.

Dauer: ca. 3/4 Std.
Preis Historischer Sitzungssaal:
bis 20 Pers. pauschal 100 €
ab 20 Pers. 5 €/Person
Buchung aktuell nicht möglich

Die Buchung des Hofratsempfanges in zwei Outdoor-Locations "am Stadtbalkon mit Blick auf das Kitzingen Panorama" und "im Rosengarten mit Blick auf den Falterturm" ist gegen Aufpreis möglich:

Preis Outdoorlocations:
bis 20 Pers. pauschal 120 €
ab 20 Pers. 6 €/Person
aktuelle max. Teilnehmerzahl: 13 Personen!

Anmeldung/Buchung für Gruppen:  Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Kitzinger Hofrat mit seinen Stellvertretern. Unten: Hofratsempfang im Historischen Sitzungssaal.
 © Viktor Meshko, Touristinfo

Führung Kitzinger Weinwanderweg

Erkunden Sie den Weinwanderweg in Kitzingen-Repperndorf mit unseren Gästeführern. Eine anschließende Weinprobe können Sie bei der Winzergemeinschaft Franken (GWF) separat buchen.

ohne Weinverkostung während der Führung:
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: Gruppe bis 25 Personen pauschal 80 €

mit Weinverkostung (2 Weine) während der Führung:
Dauer: ca. 2,5 Std.
Preis: Gruppe bis 25 Personen pauschal 160 €

Buchung/Anmeldung für Gruppen: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Ein Paar rastet in den Weinbergen. Ein anderes läuft den Weinwanderweg entlang.
 © Holger Leue

Kinderstadtführung

Kitzingen aus Kinderaugen erkunden, bei einer pädagogisch konzipierten Führung durch die Innenstadt von Kitzingen. Eine spielerische Stadtführung für Kindergruppen, z. B. für Kindergärten, Grundschulen oder Kindergeburstage mit liebevollen Details, Rästelspaß und Allerlei zum entdecken.

Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: Gruppe bis 15 Personen pauschal 42 €
Gruppe bis 25 Personen pauschal 50 €

Buchung/Anmeldung für Gruppen: Touristinfo Kitzingen | Telefon: 09321/ 20-8888 | tourismus(at)stadt-kitzingen.de

Kinderstadtführerin mit einer Gruppe Kindern auf der Alten Mainbrücke.
 © Touristinfo

Historisches Kellerspiel der Kitzinger Karnevalsgesellschaft im Alten Klosterkeller

Bei Fackellicht und Kerzenschein wird die Weingeschichte von Kitzingen erzählt. Umrahmt von Fackelträgern und Trommelwirbel beginnt die Aufführung. Auf Wunsch wird anschließend eine Fränkische Brotzeit oder ein Buffet angeboten.

Dauer: Aufführung ca. 45 Minuten
Preis: 350 € pauschal inkl. MwSt. zzgl. Weinprobe, Brotzeit

Buchung: KiKaG | Hubert Henneberger | Telefon: 09323/ 804244 | kellerspiel(at)kikag.de

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen

Vekleidete Protagonisten des Kellerspiels laufen eine Treppe runter.
 © Hubert Henneberger

Führung durch das Deutsche Fastnachtmuseum

Das Museum ist das einzige seiner Art und befasst ich in einer lebendigen Ausstellung mit allen Fragen rund um Fasching, Fastnacht und Karneval. Erfahren Sie bei der öffentlichen Führung was „Helau“ und „Alaaf“ eigentlich bedeuten, was es mit der Bütt auf sich hat oder warum sich alles im Karneval um die Elf dreht. Das offizielle Museum des Bundes Deutscher Karneval e.V. ist für Klein und Groß interessant und auch für Nicht-Narren immer einen Besuch wert.

Öffentliche Führungen
Wann: Jeden ersten Sonntag im Monat um 15.00 Uhr
Dauer: ca. 75 Minuten
Treffpunkt: Museumsfoyer
Preis: Führungspauschale entfällt, Besucher zahlen lediglich den regulären Eintrittspreis (Erwachsene: 5,55 € / ermäßigt: 4,44 € / Kinder bis 6 Jahre frei)

Individuelle Führungen für Gruppen sind möglich und können direkt beim Museum angefragt werden.
Dauer: 1 - 1,5 Stunden
Preis: Gruppe bis 25 Personen 45 € pauschal zzgl. Museumseintritt
Aus organisatorischen Gründen wird gebeten, auch Fremdführungen von Gruppen und insbesondere Schulklassen vorher telefonisch oder per E-Mail anzumelden

Buchung: Deutsches Fastnachtmuseum | Luitpoldstraße 4 | Telefon: 09321/ 23355

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen zum Museum

Ausstellungskostüme im Fastnachtmuseum. Unten: Vorführungsraum Virtuelles Narrentheater.
 © Ronald Grunert Held und Felix Löchner

Führung Conditorei Museum

Das Conditorei-Museum befindet sich in einem Renaissance-Fachwerkhaus am Kitzinger Marktplatz, das 1556 von dem Kitzinger Ratsherrn Christoff Hagen erbaut wurde. Seit 1722 befand sich dort eine Lebkuchenbäckerei und Specereyhandlung und von 1833 bis 1939 eine Conditorei. Aus diesem alten Handwerksbetrieb haben sich umfangreiche Bestände an Holzmodel, Formen aller Art und sonstiges Handwerksgerät erhalten. Die Hinterlassenschaft der alten Meister ist heute in den historischen ehemaligen Wohnräumen in den drei Obergeschossen des Hauses für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: ab 10 Personen möglich, 1,00 € pro Person zzgl. zum Eintrittspreis

Buchung/Anmeldung für Gruppen: Conditorei-Museum | Marktstr. 26 | Telefon: 09321/ 929435

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen

Ausstellungsstücke des Conditorei Museums in einer Vitrine.
 © Touristinfo

Führung durch die Alte Synagoge

Die Synagoge wurde von der Israelitischen Kultusgemeinde in Kitzingen 1883 erbaut. In der "Reichskristallnacht" verwüsteten die Nationalsozialisten das Innere des Gebäudes und steckten es anschließend in Brand. 1993 wurde die restaurierte Synagoge in einem feierlichen Akt wieder "eingeweiht". Von außen sieht die Synagoge heute fast wieder aus wie im Original. Die beigegrauen, aus Kalkstein bestehenden Grundmauern, in die zur Verzierung Buntsandsteinquader eingelassen sind, widerstanden den Flammen. 

Erleben Sie eine der zahlreichen Kultur-Veranstaltungen in der Synagoge oder fragen Sie für eine Führung beim Förderverein ehemalige Synagoge Kitzingen e.V. nach

Anmeldungen/Buchungen für Gruppen: Förderverein ehemalige Synagoge Kitzingen e.V. | Telefon: 09321/ 921244 | synagoge.kitzingen@web.de

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen

Innenansicht des Vorraums der Alten Synagoge.
 © V. Feineis

Führung durch die Fränkische Lebküchnerei

Orangeat, Zimt, Nüsse, Marzipan... nur die allerbesten Grundzutaten landen in dem fränkischen Traditionsgebäck. Erfahren Sie mehr über die Geheimnisse dieses handgemachten Leckerbissens bei einer Führung von September bis Dezember.

Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: 2,50 € pro Person (ab 15 Personen pro Führung)


Buchung/Anmeldung für Gruppen: Fränkische Lebküchnerei | Würzburger Str. 1 | Telefon: 09321/ 1308015 

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen

Bäcker mit fränkischen Lebkuchen auf einem Blech.
 © Touristinfo