CORONA: Informationen - Hilfestellung - Tipps für Gewerbetreibende

Unterstützung der Stadt Kitzingen für alle Gewerbetreibende, Einzelhändler und Gastronomen

In Bayern können sich vom Coronavirus betroffenen Unternehmen auf Antrag die Umsatzsteuersondervorauszahlungen für 2020 wieder zurückzahlen lassen.

Es gibt die Möglichkeit, auf Antrag beim Finanzamt fällige Steuerzahlungen stunden zu lassen.
Für erste Informationen, Hilfestellungen und Tipps steht Ihnen, neben Ihrem Steuerberater, gerne Herr Meisner, Tel: 09321 20-2201, frank.meisner(at)stadt-kitzingen.de in der Stadt Kitzingen zur Verfügung. Nutzen Sie  dieses Angebot!
Zusätzlich zu den Finanzämtern, können Kommunen Stundungen der Kommunalsteuern gewähren. So hat die Stadt Kitzingen unbürokratisches Vorgehen bei der Stundung der ihr obliegenden Gewerbesteuer angekündigt.

Für erste Informationen zu den Soforthilfen des Bundes und der bayerischen Staatsregierung steht Ihnen Frau Claudia Biebl, Tel.: 09321/ 20-1050, claudia.biebl(at)stadt-kitzingen.de gerne zur Verfügung.
Alle wichtigen Vorlagen und Formulare finden Sie auf unserer Internetseite.