Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Kitzingen

1. Folgemaßnahme Teil 1; Technische Leuchten.

Umstellung der Straßenbeleuchtung auf hocheffiziente Außenbeleuchtungstechnik mit zonenweise zeit- oder präsenzabhängiger Steuerung.

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums wird die Straßenbeleuchtung

im Ortsteil Sickershausen in den Bereichen An der Sicker, Kirchplatz, Marktgrafenstraße, Michelfelder Straße, Poststraße, Raiffeisenstraße, Schlösschengasse, Schulstraße, Seeweg, Hohlgraben, Am Wasen, Marktstefter Weg

im Ortsteil Repperndorf in den Bereichen Alte Reichsstraße, Eisgasse, Geisgasse, Westheimer Straße, Rennerstraße, Röthenstraße, Kreuzleinstraße, An der Weth

im Ortsteil Hoheim in den Bereichen Fröhstockheimer Straße, Ziegelbergstraße, Zehnthofgasse, Am Sonnenstuhl, Am Roßbrünnlein, Dietwarstraße, Weinbergsteige

im Ortsteil Hohenfeld in den Bereichen Mainstraße, Marktstefter Straße, Rathausgasse, Kraußstraße, Am Bächlein, im Frühjahr 2021 durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt.

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Link zum Projektträger Jülich www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

Um eine Senkung der Treibhausgasemission zu erzielen, wird die Straßenbeleuchtung in den genannten Straßen gegen hocheffiziente LED-Leuchten ausgetauscht. Die LED-Leuchten werden von der Schréder GmbH Stuttgart geliefert, der Einbau erfolgt durch die Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH.