Kitzinger Veranstaltungskalender

Führungen und Ausstellungen

Bilderausstellung - Paula Rosenberger

Motto: "Schläft ein Lied in allen Dingen" (Joseph von Eichendorff)

Paula Rosenberger
Paula Rosenberger
Nach dem Motto „Schläft ein Lied in allen Dingen“ (Joseph von Eichendorff) blickt Paula Rosenberger auf nunmehr 29 Jahre Hobbymalerei zurück. Dabei sind Ihre Themen Pflanzenfantasien/organische Formen sowie Blumen und Landschafts-Impressionen.

Dabei schreibt Sie: "Ein Aquarellkurs bei der VHS Kitzingen war der Einstieg zu dem lange gehegten Wunsch, malen zu erlernen, das war 1992. Bei Roland Eckert-Köhler, später bei Karin Stöhr-Kestel fand ich ganz zu meinem Hobby, ausgeführt im Kreise netter Kolleginnen, bei Abendkursen und Wochenendseminaren. Die Naß-in-Naß Malerei mit Aquarellfarben kam meinem Naturell am nächsten, Experimente auf Japanpapier, auch Acrylfarben auf Leinwand wurden ausprobiert. In den letzten Jahren fand ich zu den Soft-Pastellkreiden. Die ließen Spontanität zu und gefallen mir durch ihre besondere Leuchtkraft. Es entstanden Bilder mit abstrakten Formen, die immer etwas Organisches, Florales beinhalten, sich vom Dunkel zum Licht entwickeln. Die Bilder wirken farblich harmonisch abgestimmt. Daneben sind gegenständliche Bilder mit einer impressionistischen Ausstrahlung entstanden, Landschaften und Blumen.

Ein besonderes Anliegen ist es mir als Hobbymalerin, meinen Bildern passende Texte zu unterlegen. So sind im Lauf der Jahre zahlreiche Bildkarten mit meditativen Texten, Gedichten, Sinnsprüchen und Psalmen entstanden. Neben der Malerei habe ich meinem zweiten Hobby, der Fotografie inzwischen drei Broschüren gewidmet. Das erste Büchlein eine Sammlung deutscher Volkslieder, illustriert mit Fotos unserer fränkischen Heimat erschien 2017, es folgte „Ein Streifzug durch das Kitzinger Land im Lauf der Jahreszeiten“ und im Sommer 2019 das farbenprächtige Gartenheft „Mit Dichtern durch das Gartenjahr“. Ein weiteres Büchlein mit dem Titel: „Mein Schatzkästlein“, eine Sammlung von Bild- und Spruchkarten für stille Stunden ist im Mai 2020 erschienen. Die Broschüren sind überwiegend im seniorengerechtem Großdruck gestaltet."

Die Ausstellung ist vom 05.07.-30.09.21 zu besichtigen. Am sinnvollsten ist es einen Termin unter 09321-38231120 auszumachen, ansonsten ist bis zu den Sommerferien dienstags und donnerstags von 9.00-16.00 Uhr das Quartiersbüro besetzt.

Auf einen Blick:

  • Montag 05.07.2021 - Donnerstag 30.09.2021, jeweils 09:00 - 16:00 Uhr

Siedlung, Stadtteilzentrum

Eintritt frei.

keine Information

Terminvereinbarung unter 09321/ 38231120

www.kitzingen.info

Stadtteilzentrum Siedlung/ Bürgerverein

Siedlung, Stadtteilzentrum
97318 Kitzingen


 

Stadtteilzentrum Siedlung/ Bürgerverein
Königsbergerstraße 11
97318 Kitzingen

Sebastian Restetzki
Tel. 09321 38231120
sebastian.restetzki@stadt-kitzingen.de