Kitzinger Veranstaltungskalender

Theater

Absage wegen Corona-Prophylaxe!!! - Die heimlich-unheimliche Geschichte von Jorinde und Joringel

Jorinde und Joringel
Gabriele Brunsch
Das recht kurze Grimm'sche Märchen wird von Gabriele Brunsch ganz neu und wundersam erzählt. Hineingesetzt in eine fränkische Fantasielandschaft mit Laubwald und weichen Farben, wird man verführt zu glauben, dass die Welt gut und schön sei. Doch gleich wird man gewahr, dass hier in diesem Gebiet die Menschen seit Hunderten von Jahren immer wieder von dunklen Schatten heimgesucht werden und man ahnt, dass es etwas mit dem hoch oben im Wald stehenden Schloss zu tun haben könnte. Dort wohnt eine Zauberin, die über unendlich böse Kräfte verfügt.
Sie verzaubert alle Jungfrauen, die auf hundert Schritt nahe ans Schloss kommen, in einen Vogel. Diesen sperrt sie in einen Käfig.
Niemand war je ihrem Machtbereich entkommen. Ob es Joringel gelingt seine Jorinde aus den Fängen der Zauberin zu befreien?

Die großartige musikalische Umrahmung der Handlung wurde von Harfenistin Julia Rosenberger mit eigenen Kompositionen und Klangeffekten gestaltet.

60min. - 14 Akte - ab 8 Jahren

Auf einen Blick:

  • Samstag 18.04.2020, 17:00 Uhr (Ende 17:00 Uhr)
  • Sonntag 19.04.2020, 17:00 Uhr (Ende 17:00 Uhr)
  • Samstag 25.04.2020, 17:00 Uhr (Ende 17:00 Uhr)
  • Sonntag 26.04.2020, 17:00 Uhr (Ende 17:00 Uhr)

Kitz Galerie (Grabkirchgasse 4)

10 €/8 €

  • an der Tages-/Abendkasse

keine Information

Papiertheater Kitzingen - Gabriele Brunsch Grabkirchgasse 4

Kitz Galerie (Grabkirchgasse 4)
97318 Kitzingen


 

Papiertheater Kitzingen - Gabriele Brunsch Grabkirchgasse 4
Sonnenstraße 23
97342 Obernbreit

Gabriele Brunsch
Tel. 09332 8692
gabriele.brunsch@t-online.de
www.papiertheater-kitzingen.de