Kitzinger Veranstaltungskalender

Musik

Konzertabsage wegen Corona-Prophylaxe!!! - Sarah Straub Trio - "Alles das und mehr"

Sarah Straub
Foto Nils Schwarz
„Aufgrund der Corona-Prophylaxe muss das Konzert leider abgesagt werden. Die Gebühr für im Vorverkauf erworbenen Karten wird zurück erstattet. Da durch die Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern sowohl die vhs-Geschäftsstelle wie auch die Vorverkaufsstellen (Buchladen Am Markt und Schöningh Buchhandlung am Marktplatz) zumindest bis einschließlich 19. April geschlossen sind, bitten wir um Verständnis, dass die Rückgabe der Karten frühestens ab dem 21. April erfolgen kann. Bedingung ist, dass sowohl die vhs-Geschäftsstelle im Luitpoldbau wie auch die jeweiligen Vorverkaufsstellen ab 20. April wieder öffnen können.“

Sie kann den „Junimond“ das ganze Jahr aufgehen lassen. Denn Rio Reisers Song ist fester Bestandteil des neuen Programms von Sarah Straub, für die schon lange gilt: „Genug ist nicht genug“. Und das schon gar nicht auf einer Bühne. Wenn die Liedermacherin auf einer ihrer vielen Touren durch Deutschland „Heute hier, morgen dort“ spielt, dann wird schnell klar, wo sie Zuhause ist. In der Musik, die so unglaublich „Inwendig warm“ sein kann. Diese Leidenschaft teilt die Ulmer Psychologin mit Doktortitel in ihrem nunmehr dritten Programm „Alles Das und Mehr“ mit dem Publikum. Denn für sie gehört der Rhythmus der Musik zum Hier und Jetzt wie der Pulsschlag zum Herzen. Für sie sind Lieder Aufputsch- und Beruhigungsmittel zugleich. Schlicht ihr Lebenselixier.
In den vergangenen Jahren stand die Trägerin des Deutschen Rock- und Pop-Preises bei großen Festivals unter anderem mit The Hooters, Lionel Richie, Joe Cocker, Spandau Ballet, James Blunt und Anastacia auf der Bühne. Nun präsentiert sie Klassiker ihrer musikalischen Vorbilder. Darunter auch Konstantin Wecker, Hannes Wader und Wolfgang Niedecken. Angegraut sind deren Songs noch lange nicht, eher ewig haltbar. Für die Musikerin ist es nach zwei erfolgreichen englischen Alben an der Zeit, diese deutschen Lieder auf ihre ganz eigene Art zu interpretieren – offen, keck und ohne jede Allüren. Zudem arbeitet sie bereits an eigenen deutschen Songs. Den einen oder anderen Titel wird sie dabei auf ihrer aktuellen Tour schon vorstellen. Sarah Straub 2020 – das ist eine Mischung aus alten Liedern und neuen Balladen, entfesselnder Leichtigkeit und purer Energie, ansteckender Fröhlichkeit und mitreißender Melancholie.
Weitere Infos: www.sarah-straub.de

Auf einen Blick:

  • Samstag 04.04.2020, 20:00 Uhr

Alte Synagoge

18,- € VVK / 20,- € AK, erm.: 12,- € VVK / 14,- € AK

  • Schöningh Buchhandlung
    Marktstraße 21
  • ticket.shop - Kitzingen
    Online: ticket.shop-kitzingen.de
  • Buchladen am Markt
    Obere Kirchgasse 1
  • an der Tages-/Abendkasse

www.altesynagoge.kitzingen.info

vhs Kitzingen

Alte Synagoge
Landwehrstraße 1
97318 Kitzingen - Innenstadt

Parkplätze 50m entfernt im Parkhaus am Main
 

vhs Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97318 Kitzingen

Monika Günther
Tel. 09321 92994512
vhs@stadt-kitzingen.de