Kitzinger Veranstaltungskalender

Vorträge, Lesungen, Multimedia

Der plötzliche Herztod - 26. Arzt-Patienten-Seminar

Einen plötzlichen Herztod erleiden in Deutschland jährlich ca. 65.000 Menschen. Der plötzliche Herztod ist jedoch selten ein schicksalhaftes Ereignis. Der junge Leistungssportler, der plötzlich umfällt und verstirbt, ist die Ausnahme. Überwiegend sind Menschen im mittleren und höheren Alter vom plötzlichen Herztod betroffen. Gefährdet gelten Personen mit einer bereits bekannten Herzerkrankung, insbesondere mit einer koronaren Herzkrankheit (Durchblutungsstörung des Herzens). Aber auch andere bedeutsame Herzkrankheiten gehen mit einem unterschiedlich hohen Risiko für den plötzlichen Herztod einher. Unmittelbar ausgelöst wird der plötzliche Herztod fast immer durch Kammerflimmern. Entsprechend groß ist die Verunsicherung bei Patienten mit Herzrhythmusstörungen.
Um die hohe Zahl der Patienten, die in Deutschland einen plötzlichen Herztod erleiden, zu reduzieren, ist daher die Identifizierung der Risikopatienten ebenso wichtig wie die Vermeidung und Behandlung der Ursachen, die für den plötzlichen Herztod in Betracht kommen. Neben den Vorträgen über Herzrhythmusstörungen, Medikamente, Möglichkeiten der Ablation und der Therapie mit Defibrillatoren werden auch Übungen zur Wiederbelebung angeboten.
Leitung: Dr. med. Wolfgang Karmann, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin/Schwerpunkt Kardiologie an der Klinik Kitzinger Land

Auf einen Blick:

  • Samstag 23.11.2019, 09:00 Uhr

Klinik Kitzinger Land

Eintritt frei

keine Information

www.vhs.kitzingen.info

vhs Kitzingen

Klinik Kitzinger Land
97318 Kitzingen


 

vhs Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97318 Kitzingen

Monika Günther
Tel. 09321 92994512
vhs@stadt-kitzingen.de

Ihr Ansprechpartner:
Stadt Kitzingen
Tel.: 09321/20-0
Fax: 09321/20-2020
Hier kommen Sie zum Bürgerserviceportal...
HAUSER & SCHMIDT-SAUERBREI
Veranstal-
tungen
und
Termine
Ritz Bäder