Heiße Spuren im ewigen Eis - Was wir durch Gammastrahlen und Neutrinos über die Umgebung Schwarzer Löcher lernen
Mittwoch, 23. Januar 2019   |  19:30
Organisator: vhs Kitzingen
Ort: Kitzingen - Alte Synagoge

Seit mehr als einhundert Jahren steht die Astrophysik vor dem Rätsel der Herkunft der kosmischen Höhenstrahlung. Die Umgebung massereicher Schwarzer Löcher in den Zentren von Galaxien könnte einer der Orte sein, an denen energiereiche Teilchen erzeugt werden. Mit den Methoden der modernen Astrophysik kann man das Universum nicht nur in nahezu allen Wellenlängenbereichen des Lichtes beobachten, sondern auch mittels tief im Eis der Antarktis installierter Detektoren auf die Jagd nach Neutrinos aus dem Kosmos gehen. Diese durchdringenden Elementarteilchen eröffnen in Kombination mit Messungen im Gammastrahlen-Bereich vollkommen neue Fenster ins extreme Universum, über die in diesem Vortrag berichtet wird.

Dr. Dominik Elsässer
Eintritt: gebührenfrei
Link: www.vhs.kitzingen.info

Zurück
Hier kommen Sie zum Bürgerserviceportal...
Brücken Apotheke
Veranstaltungen
[Previous Month] Januar [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 31 1 2 3 4 5 6
2 7 8 9 10 11 12 13
3 14 15 16 17 18 19 20
4 21 22 23 24 25 26 27
5 28 29 30 31 1 2 3
Zahnarzt Dr. Armin Meier