Schlafstörungen homöopathisch behandeln
Donnerstag, 14. Juni 2018   |  19:30
Organisator: vhs Kitzingen
Ort: Kitzingen - Alte Synagoge

- "Die Nacht um die Ohren schlagen!" - Homöopathie bei Schlafstörungen!" -

- Vortrag mit Diskussion -

Stress, Nervosität und innere Unruhe sind die häufigsten Gründe für Schlafstörungen. Wer tagsüber stark gefordert ist - sei es im Job oder auch in der Familie - dem fällt es häufig schwer, abends rechtzeitig abzuschalten und problemlos einzuschlafen bzw. durchzuschlafen. Bei derartigen nervös bedingten Beschwerden bietet die Homöopathie eine sanfte Alternative zu chemisch-synthetischen Mitteln, bei denen Nebenwirkungen und Gewöhnungseffekte auftreten können. Als homöopathische Wirkstoffe kommen z. B. Natursubstanzen aus Frauenschuh oder Passionsblume zum Einsatz. Homöopathie fördert den Schlaf, ohne dabei tagsüber schläfrig zu machen - die ideale Basis, um wieder mit mehr Kraft und Energie in den Tag zu starten. Gewöhnungseffekte oder Entzugserscheinungen müssen auch bei längerfristiger Anwendung nicht befürchtet werden.

Michael Leisten, M.Edu, Heilpraktiker für klassische Homöopathie, gibt in diesem Vortrag einen Einblick in die homöopathische Pharmakologie und Behandlung. So kann man verstehen, dass für eine fundierte konstitutionelle homöopathische Therapie keine Selbstmedikation erfolgreich sein kann. Hier gilt es den erfahrenen homöopathischen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen, meint Michael Leisten.

Referent: Dr. Michael Leisten
Eintritt: Eintritt frei

Zurück
Hier kommen Sie zum Bürgerserviceportal...
Brücken Apotheke
Veranstaltungen
[Previous Month] Juni [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 28 29 30 31 1 2 3
23 4 5 6 7 8 9 10
24 11 12 13 14 15 16 17
25 18 19 20 21 22 23 24
26 25 26 27 28 29 30 1
Kraus & Nowak