Stadtmuseum Kitzingen

Das Städtische Museum Kitzingen -

Geschichte und Kultur der Weinstadt am Main

 Das Städtische Museum Kitzingen wurde 1895 auf Veranlassung des Kitzinger Stadtmagistrats gegründet, es gehört zu den ältesten Kommunalmuseen Frankens. Als zentrales Heimatmuseum dokumentiert es sowohl die nahezu 1300 Jahre zurückreichende Stadtgeschichte Kitzingens, als auch die bis in die frühe Altsteinzeit zurückreichende Siedlungsgeschichte des Kitzinger Landes.

Auf 650 Quadratmetern zeigt die permanente Ausstellung ca. 2500 Exponate auf zwei Etagen. Im Untergeschoß wird die politische, sowie die Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte Kitzingens thematisiert, eine weitere Abteilung zur Siedlungsgeschichte und Archäologie des Landkreises schließt sich an.

Im Obergeschoß bildet, ausgehend von der Dokumentation zu Person und Wirken des Chemikers und Apothekers Johann Rudolph Glauber, die Alchemie und ihre Grundlagen das Schwerpunktthema. Die historische Rüdenhäuser Schlossapotheke bildet allein mit ca. 700 Exponaten, darunter chemische Substanzen und pharmazeutische Edukte aus dem 19. Jahrhundert, hierfür den räumlichen Hintergrund.

Ihr Ansprechpartner:
Stephanie Falkenstein M.A.
Tel.: 09321/929915
Brücken Apotheke
Veranstaltungen
[Previous Month] Juni [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 30 31 1 2 3 4 5
23 6 7 8 9 10 11 12
24 13 14 15 16 17 18 19
25 20 21 22 23 24 25 26
26 27 28 29 30 1 2 3
Kraus & Nowak