UNSER (LEIT-) BILD VON KITZINGEN

  • Englisch
  • Französisch
  • Türkisch
  • Russisch
  • Italienisch
  • Polnisch

Wählen Sie Ihre Sprache

M(e)ain Kitzingen

Wir, die Bürgerinnen und Bürger Kitzingens stehen in der Verantwortung für unser Handeln gegenüber Gott oder uns selbst und den kommenden Generationen. In diesem Bewusstsein geben wir unserer Stadt das folgende Leitbild.

Unser auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Handeln dient der Zukunftssicherung. Soziale, ökologische und ökonomische Aspekte sind unter diesem Gesichtspunkt gleichrangig. Schützenswertes und Bewährtes wollen wir bewahren, modernen Entwicklungen offen gegenüberstehen und dabei dem Fortschritt den Weg ebnen.

Unser geschichtliches, kulturelles und geistiges Erbe wollen wir in unserem Bewusstsein wach halten, daraus lernen und an unsere Nachkommen weiter geben.

Unsere Stadt

Kitzingen am Main ist eine lebenswerte, überschaubare Stadt mit kurzen Wegen und persönlicher Note. Unsre Mitmenschen wohnen gerne hier und finden sozialen Zusammenhalt.

Im Umgang miteinander bauen wir auf Toleranz und Mitmenschlichkeit. Gegenseitiger Respekt und offener, mutiger Umgang mit Widersprüchen und Zielkonflikten tragen sowohl zum inneren Frieden, als auch zur Solidarität in unserem Gemeinwesen bei.

Gewalt als Mittel der Auseinandersetzung lehnen wir ab. Frühzeitige Information und klare Aussagen der politisch Handelnden führen zu Transparenz und breiter Zustimmung bei notwendigen Entscheidungen.

Wir sind offen für Bürgerinnen und Bürger anderer Herkunft und Kulturen und bieten ihnen eine Heimat, in die sie sich einbringen können, ohne Fremde zu bleiben. Wir fordern und fördern Zivilcourage. Für Minderheiten treten wir ein. In unseren Kindern und Jugendlichen wächst die nächste Generation Kitzinger Bürgerinnen und Bürger heran. Ihnen und ihren Familien gebührt sowohl unser besonderes Augenmerk als auch unsere Unterstützung. Wir achten Seniorinnen und Senioren und ihren Beitrag für unsere Stadt. Die Behinderten sind ins städtische Leben eingebunden. Ihre Interessen werden berücksichtigt.

Bürgerbewusstsein - Bürger Bewusst Sein

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamtlichkeit sind notwendige Voraussetzungen für eine lebendige Stadt. Sie werden gefördert und gewürdigt. Es gilt das Prinzip der Subsidiarität. Damit ist sichergestellt, dass die Gemeinschaft nichts tut, was die kleinere Gruppe bzw. der einzelne leisten kann.

Verkehr, Wirtschaft, Tourismus

Kitzingen versteht sich als Zentrum in einer Erholungslandschaft und vernetzt Kultur mit Freizeit und Sport. Die sehr gute Erreichbarkeit, der attraktive Wirtschaftsstandort, die Lage am Main, das mittelalterliche Stadtbild mit seinen Türmen, Kirchen und der ehemaligen Synagoge und die Tradition als Weinhandelsstadt sind die Eckpfeiler einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung Kitzingens als Lebens- und Wirtschaftsraum und als touristischer Zielort.

Die Stadt Kitzingen hat ein gemeinverträgliches Verkehrskonzept, das allen hier lebenden Menschen größtmögliche Mobilität gewährleistet. In diesem Konzept sind soziale, ökologische und ökonomische Erfordernisse gleichrangig berücksichtigt. Die Wirtschaft ist Teil unserer städtischen Gesellschaft. Für diese setzt die Stadt die notwendigen Rahmenbedingungen und leistet die erforderlichen Hilfestellungen. Strategische Ziele der Entwicklung und Vermarktung unserer Stadt werden im Sinne der Nachhaltigkeit formuliert. Wachstum darf sich nicht auf die Menge begrenzen, es kann auch durch wachsende Qualität geschehen.

Höchstes Augenmerk wird auf den Erhalt der bestehenden und die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen und anderen Beschäftigungsmöglichkeiten gerichtet. Kitzingen hat noch vielfältige Möglichkeiten der Stadtentwicklung. Mit dem Vorhandenen wird sorgfältig umgegangen. Das typische mainfränkische Orts- und Landschaftsbild wird erhalten. In schützenswerte Flächen und Biotope wird möglichst nicht eingegriffen.

Kitzingen ist eine attraktive Einkaufsstadt für Bewohner und Besucher. Kitzinger Wein- und Gartenbauprodukte sind Markenzeichen in unserer Region und weit darüber hinaus. Die unmittelbare Lage am Main trägt mit ihrem vielfältigen Freizeit- und Erholungspotential ebenso zur Lebensqualität bei, wie ein breit gefächertes Angebot an Gastronomie.

Kultur

Unser Kulturleben wirkt über die Stadtgrenzen hinaus und ist attraktiv. Besonderes Augenmerk dient der Förderung von kulturellen Nischenangeboten. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich aktiv in die städtische Kultur einzubringen. Die Stadt Kitzingen räumt dem Bildungswesen einen hohen Stellenwert ein. Sie gibt Raum und fördert Vereinsarbeiten und andere Initiativen.

Die Stadtverwaltung und ihre Servicekultur

Die Stadtverwaltung hat eine Dienstleistungsfunktion und pflegt eine entsprechende Servicekultur. Sie unterstützt ihre Bürgerinnen und Bürger in ihren Anliegen ebenso wie ansiedlungswillige und einheimische Unternehmen.

Kitzinger Leitbild leben und weiterentwickeln

Nicht jedes Handeln in unserer Stadt entspricht bereits den Vorstellungen unseres Leitbildes. Wir werden es daher zum ständigen Anlass nehmen, Schwachstellen aufzuspüren, die uns hindern, das Gewollte zu verwirklichen. Neue Ideen werden wir aufgreifen und das Leitbild kontinuierlich fortentwickeln. Bei der Bürgerschaft, Bürgervertretern und Verwaltung wird auf allen Ebenen das Verantwortungsbewusstsein für die Erhaltung und Verbesserung der Lebensgrundlagen für unsere und die folgenden Generationen gefördert. Der Stadtrat und die Stadtverwaltung bekennen sich zu den Grundsätzen des Leitbildes und verpflichten sich, es weiter zu entwickeln. Wir alle in Kitzingen sind aufgefordert, uns aktiv an der Umsetzung dieses Leitbildes und dessen Kontrolle und Weiterentwicklung zu beteiligen...

...mitmachen lohnt sich.

Ihr Ansprechpartner:
Stadt Kitzingen
Tel.: 09321/20-0
Fax: 09321/20-2020
Hier kommen Sie zum Bürgerserviceportal...
Sparkasse Mainfranken
Veranstaltungen
[Previous Month] September [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 27 28 29 30 31 1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30
Taxen e.V.