"Ich sang um mein Leben" – eine Hommage an Judith Schneidermann

Konzert und Lesung in Kooperation mit dem Förderverein ehemalige Synagoge Kitzingen am Main e. V., dem Förder- und Trägerverein ehemalige Synagoge Obernbreit und dem AK Ge(h)wissen Iphofen

 

1928 im heute ukrainischen Rachov geboren, wird Judith Schneidermans stimmliche Begabung von einer jüdischen Musiklehrerin entdeckt, deren Unterricht sie sich als Haushaltshilfe verdient. Im Zuge der deutschen Besatzung wird sie nach Auschwitz verschleppt und muss als Zwangsarbeiterin für deutsche Offiziere singen. Sie überlebt bei Kriegsende den Todesmarsch aus dem Lager und lernt in der jiddischen Theatergruppe eines Displaced Persons Camp ihren späteren Mann Paul kennen. Mit ihm gemeinsam schafft sie es, sich in Amerika ein neues Leben aufzubauen. Ihren unerfüllten Berufswunsch, Sängerin zu werden, wird ihre Tochter Helene verwirklichen.
Der Mensch muss eine Heimat haben: Diesem Gedanken folgend widmet die bekannte Mezzosopranistin Helene Schneiderman dieses Konzert ihren Eltern, Judith und Paul Schneiderman. In ihrem Programm führt uns die Sängerin mit jiddischen, sephardischen, deutschen, italienischen und amerikanischen Liedern auf eine Reise durch die musikalischen Kulturen, die der Lebensweg ihrer Mutter Judith durchlaufen hat. Franziska Walser, Ensemblemitglied des Schauspiels Stuttgart, liest aus der Autobiografie Judith Schneidermans.

Mezzosopran – Helene Schneiderman
Bariton – Motti Kaston
Klavier – Götz Payer
Rezitation – Franziska Walser

Foto: Martin Sigmund

Hier geht es zum Video

Quelle:
youtube

Hier geht es zum Video

Quelle:
youtube

Samstag, 27. Januar 2018, 19:30 Uhr
Eintrittspreis: 20,- € VVK / 22,- € AK
ermäßigt:       13,- € VVK / 15,- € AK


Karten gibt es im Vorverkauf im Buchladen am Markt (Tel.: 09321 8994), in der Schöningh Buchhandlung (Tel.: 09321 267290), in der vhs im Luitpoldbau (Tel.: 09321 92994545) sowie an der Abendkasse ab 18:30 Uhr.
Sie können Karten auch online bestellen:

 

 

Brücken Apotheke
Veranstaltungen
[Previous Month] Dezember [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31
Taxen e.V.