Gedenkfeiern Volkstrauertag und Totensonntag

 

 

Gedenkfeiern Volkstrauertag und Totensonntag 2019

 

Aus Anlass des Volkstrauertages wird im Namen der Stadt Kitzingen am

 

Sonntag, den 17. November 2019 um 11.00 Uhr

 

ein Kranz am Ehrenmal im Alten Friedhof in Kitzingen niedergelegt. Der Gedenkakt wird vom Chor „InTakt“ und vom Evangelischen Posaunenchor musikalisch umrahmt. Im Anschluss daran findet auf dem Neuen Friedhof eine Gedenkfeier für den „Unbekannten Soldaten“ durch die Reservistenkameradschaft Kitzingen statt.

 

In diesem Zusammenhang informieren wir darüber, dass im Ortsteil Sickershausen um 9.30 Uhr mit anschließendem Gottesdienst und im Ortsteil Repperndorf nach dem Kirchgang (10.10 Uhr) gegen 11.00 Uhr an den jeweiligen Ehrenmalen durch Vertreter der Stadt Kranzniederlegungen erfolgen.

 

Daneben halten - wie bisher - der Gartenbauverein Etwashausen um 11.30 Uhr am Ehrenmal in der Flugplatzstraße (Abmarsch am „Großlangheimer Tor“) und die Siedlervereinigung Kitzingen zur gleichen Zeit am Ehrenmal an der Ecke Texasweg/Tannenbergstraße Gedenkfeiern ab.

 

Außerdem findet im Rahmen des Totensonntages am

 

Sonntag, den 24. November 2019


im Ortsteil Hoheim um 9.00 Uhr ein Gottesdienst statt. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr vor der Gastwirtschaft in Hoheim. Gegen 9.45 Uhr wird die Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal sein.

 

Im Ortsteil Hohenfeld findet um 10.00 Uhr ein Gottesdienst in der Bergkirche und im Anschluss die Kranzniederlegung am Ehrenmal im Friedhof Hohenfeld statt.

 

Kitzingen, den 17.10.2018


 

 

Siegfried Müller

Oberbürgermeister

 

 

<- Zurück zu: Home
Ihr Ansprechpartner:
Stadt Kitzingen
Tel.: 09321/20-0
Fax: 09321/20-2020
Hier kommen Sie zum Bürgerserviceportal...
Weinkellerei Röser
Veranstal-
tungen
und
Termine
Kraus & Nowak