Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Florian-Geyer-Halle der Stadt Kitzingen

 

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums wird die Hallenbeleuchtung in der Florian-Geyer-Halle der Stadt Kitzingen saniert. Das Förderkennzeichen lautet: 03K03248 und die Maßnahme wird im Herbst/Winter 2016 durchgeführt.

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Link zum Projektträger Jülich www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

 

Um eine Senkung der Treibhausgasemissionen zu erzielen, wird die alte Hallenbeleuchtung in der Florian-Geyer-Halle gegen hocheffiziente LED-Beleuchtung ausgetauscht. Die Firma Elektro Seynstahl GmbH aus Kitzingen ist beauftragt, die LED-Technik einzubauen.

 

 

<- Zurück zu: Home
Ihr Ansprechpartner:
Stadt Kitzingen
Tel.: 09321/20-0
Fax: 09321/20-2020
Arauner
Veranstaltungen
[Previous Month] August [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 31 1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31 1 2 3
Kraus & Nowak