VR Bank Kitzingen eG zeigt, was ein Smartphone alles kann

 

Gudrun Wolbert, Katharina Moser, Thomas Emmerich, Nicole Hegwein und Anita Burger (v. links n. rechts) zeigten Mitgliedern der VR Bank Kitzingen eG, was deren Smartphones alles können. (© Foto: René Schmiedel / VR Bank Kitzingen eG).

Gewusst wie: VR Bank Kitzingen eG zeigt, was ein Smartphone alles kann

Die Digitalisierung spielt auch bei Bankgeschäften eine zunehmend größere Rolle. Immer öfter verwenden Kunden von Banken dabei ein Smartphone.

Das nahm die VR Bank Kitzingen eG zum Anlass, Mitgliedern Anfang Juni eine kostenlose Ver-anstaltungsreihe anzubieten. Teilnehmende erfuhren an insgesamt drei Abenden, was ein Smart-phone alles kann. Wegen der guten Resonanz wiederholte die VR Bank das Programm Anfang November. Anita Burger, Thomas Emmerich, Nicole Hegwein, Katharina Moser und Gudrun Wol-bert führten durch die Veranstaltungen.

Alexander Schuster, Generalbevollmächtigter der VR Bank, zieht Bilanz: „Die Mitglieder finden das Angebot gut und zeigen großes Interesse an digitalen Bankdienstleistungen.“

Das Thema Digitalisierung steht bei der VR Bank weiter im Fokus. Weitere Veranstaltungen rund um digitale Serviceleistungen und Möglichkeiten sind geplant.

Gudrun Wolbert, Katharina Moser, Thomas Emmerich, Nicole Hegwein und Anita Burger (v. links n. rechts) zeigten Mitgliedern der VR Bank Kitzingen eG, was deren Smartphones alles können. (© Foto: René Schmiedel / VR Bank Kitzingen eG).

 

 

<- Zurück zu: STADTENTWICKLUNG & WIRTSCHAFT
Ihr Ansprechpartner:
Oliver Graumann
Tel.: 09321/20-6000
Hier kommen Sie zum Bürgerserviceportal...
Arauner
Veranstal-
tungen
und
Termine
LKW Kitzingen